Die Online-Scheidung

Was bedeutet Scheidung Online?

Eine Online-Scheidung bedeutet, dass wir für Sie einen Scheidungsantrag beim Familiengericht einreichen, ohne dass es vorher zu einem persönlichen Treffen zwischen Ihnen und einem unserer Anwälte kommen muss.

Sie füllen lediglich unser Formular für den Scheidungsantrag aus, wir erledigen alles weitere für Sie. Für das Ausfüllen des Formulars benötigen Sie weniger als 10 Minuten.

Die wenigen dann noch erforderlichen Zuarbeiten können Sie bequem von zu Hause aus erledigen. Ihre persönliche Anwesenheit ist nur im Rahmen des Scheidungstermins beim Familiengericht erforderlich. Dieser Termin dauert lediglich 10 Minuten, da alle möglichen Streitpunkte vorher geklärt worden sind.

Welche Vorteile bietet Ihnen die Online-Scheidung?

Mit einer Online-Scheidung sparen Sie Geld und Zeit, schonen Ihre Nerven und wir garantieren Ihnen die maximal mögliche Geschwindigkeit bei der Einreichung des Scheidungsantrages.

  1. Bei einer Online-Scheidung sparen Sie sich die zeitaufwendige Suche nach einem Rechtsanwalt und es sind keine Besprechungen oder Termine beim Anwalt erforderlich.
  2. Bei uns entfällt die übliche Rechtsanwalts-Gebühr für die Erstberatung in Höhe von 226,10 €. Das ist Ihre erste Ersparnis.
  3. Wenn es sich um eine einvernehmliche reine Scheidung geht, bei der keine gegenseitigen wirtschaftlichen Forderungen gestellt werden, kann sich Ihr Ehepartner darüber hinaus den eigenen Anwalt sparen und Sie und Ihr Ehepartner können sich die Kosten für unser Honorar teilen. Die Ersparnis, wenn nur ein Anwalt beauftragt wird, macht in der Regel 2000 € und mehr aus.
  4. Wir prüfen für Sie automatisch – wenn Sie ein geringes Einkommen haben – ob für Ihre Scheidung ein Antrag auf Verfahrenskostenhilfe Erfolgsaussichten hat. Dabei prüft das Gericht anhand Ihres Einkommens, ob die Staatskasse die Kosten für Ihre Scheidung übernimmt, oder ob eine Ratenzahlung möglich ist. Im Optimalfall kostet Ihre Scheidung dann überhaupt nichts.
  5. Es ist kein Besuch in unserem Büro und kein persönliches Treffen erforderlich. Sämtliche für die Scheidung erforderlichen Schritte können per e-mail und am Telefon abgestimmt werden. Wir sehen uns lediglich für 10 Minuten im Rahmen des Scheidungstermins.
  6. Sind die Voraussetzungen für die Einreichung eines Scheidungsantrages erfüllt, garantieren wir Ihnen, dass wir Ihren Scheidungsantrag innerhalb von 24 Stunden nach der Beauftragung beim Familiengericht einreichen.

Sie werden keine andere Kanzlei finden, die in diesem Punkt schneller arbeitet als wir.

Sobald Sie uns das folgende Scheidungsformular ausgefüllt zurückgemailt haben, teilen wir ihnen innerhalb von 24 Stunden mit, was Ihre Scheidung kostet.

Damit haben Sie eine Entscheidungsgrundlage, ob Sie uns mit Ihrer Scheidung beauftragen wollen.

Für wen eignet sich die Online-Scheidung?

Eine Online-Scheidung kommt in der Regel nur dann in Betracht, wenn Sie und Ihr Ehegatte keine gegenseitigen Forderungen an den anderen haben. Es darf also keinen Streit über wirtschaftliche Themen wie Unterhalt, Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich, Vermögensauseinandersetzung oder die Ehewohnung geben. Dann können wir Ihre Scheidung ohne ein persönliches Treffen und zeitaufwändige Abstimmungsprozesse für Sie organisieren und durchführen.

Scheidung

Welche Voraussetzungen hat die Online-Scheidung?

Vor der Einreichung eines Scheidungsantrages müssen Sie und ihr Ehepartner - von wenigen Extremfällen abgesehen - ein Jahr voneinander getrennt leben. Wobei man auch innerhalb von einer Wohnung getrennt leben kann. Ist diese Voraussetzung nicht erfüllt, weist das Gericht den Scheidungsantrag ab und sie müssen die Kosten des Verfahrens tragen.

Überzeugt von der Online-Scheidung?

Dann bitten wir Sie unser nachfolgendes Scheidungsformular auszufüllen, welches Sie bitte an uns übersenden.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen im Laufe des Verfahrens für alle Ihre Fragen auch gerne per e-mail, telefonisch oder persönlich zur Verfügung.

Scheidungsformular

1. Persönliche Daten












2. Antragsgegner (Ehemann/-frau)










3. Letzte gemeinsame Anschrift





4. Eheschließung



Bitte Kopie der Heiratsurkunde an uns mailen (frank@kanzleifrank.com).


5. Trennung






6. Einkommen

(Bitte sämtliche Einkommensarten berücksichtigen. Unselbständige oder selbständige Tätigkeit + Einkünfte aus Kapitalvermögen, + Einkommen aus Vermietung und Verpachtung. Auch Job-Center-Leistungen oder Renten sind Einkommen.)

(Falls nicht exakt bekannt bitte schätzen)


7. Vermögen




8. Verbindlichkeiten




9. Eigene Immobilie vorhanden?





10. Gemeinsame Kinder

Kind 1





Kind 2





Kind 3



Bitte die Geburtsurkunden der Kinder an uns mailen (frank@kanzleifrank.com).










11. Scheidung



12. Ehevertrag vorhanden?

JaNein

Wenn ja, mailen Sie uns bitte eine Kopie des Vertrages (frank@kanzleifrank.com).


13. Trennungsunterhalt



14. Ehewohnung



15. Hausrat



16. Sonstiger Rechtsstreit



17. Eine Frage in eigener Sache

Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden?

EmpfehlungGoogle SucheInternet-RechercheSonstiges

Schicken Sie Ihre Daten nach dem Ausfüllen des Formulars einfach an uns, indem Sie den folgenden Button anklicken. Wir melden uns garantiert innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen und teilen Ihnen mit, was Ihre Scheidung kostet.


Beratungstermin vereinbaren

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen